Gericht der Saison Winterliche Wirsingrouladen mit Gurkensalat

Von

Bewerten Sie das Rezept
So genießt man die Kohl-Saison in vollen Zügen: unsere Wirsingroulade mit Gurkensalat.

Foto: StockFood / Martin Dyrlov

So genießt man die Kohl-Saison in vollen Zügen: unsere Wirsingroulade mit Gurkensalat.

Gerade hat Kohl Saison, vor allem Wirsing erlebt seit einigen Jahren einen richtigen Boom. Wie wäre es denn mal mit einer köstlichen Wirsingroulade? Dank des Gurkensalats als Beilage ist das Gericht sogar für die schlanke Linie geeignet und dabei herrlich frisch. Probieren Sie es doch einfach aus!

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 große Blätter Wirsing
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 rote Chilischoten
  • 4 EL Olivenöl
  • 150 g gegarter Reis
  • 400 g Lammhackfleisch
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Salatgurke
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1/2 TL Paprikaflocken
  • 1 Prise Zucker

Pro Portion etwa:

  • 383 kcal
  • 17 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die dicken Blattrippen der Kohlblätter flach schneiden und die Blätter in kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und trocken tupfen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Chilischoten waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Die Hälfte in einer heißen Pfanne mit der Zwiebeln in 1 EL Öl glasig schwitzen. In eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann mit dem Reis, dem Hackfleisch, dem Ei, Salz, Zimt und Pfeffer vermengen. Die Füllung jeweils auf die Mitte eines jeden Blattes setzen und darin einschlagen. Mit Zahnstochern fixieren.
  3. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit der übrigen Chili kurz in einem heißen Schmortopf in 1 EL Öl anschwitzen. Die Rouladen zugeben, rundherum anbraten und mit etwas Wasser ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt ca. 40 Minuten gar schmoren lassen.
    Die Gurke waschen, längs halbieren, entkernen und die Hälfte in Scheiben schneiden. Den Essig mit dem restlichen Öl, Paprikaflocken, Salz und Zucker verrühren, die Gurken untermengen und abschmecken. Zu den Rouladen (evtl. vorher Zahnstocher entfernen) servieren.
    Dazu nach Belieben Reis reichen.

Wer saisonal und obendrein leicht kochen will, ist mit diesen Wirsingrouladen mit Gurkensalat wahrlich gut beraten. Wenn Sie sich für weitere leckere Gerichte mit verschiedenen winterlichen Kohlsorten interessieren, werden Sie hier fündig. Wie wäre es beispielsweise mit diesem leckeren Grünkohleintopf mit Rauchwurst? Ebenfalls zu empfehlen ist unser Rosenkohl mit Parmesan, so einfach und dabei so lecker!

An kalten, dunklen Tagen braucht es manchmal einfach einen wärmenden Eintopf. Finden Sie nicht auch? In unserer Galerie finden Sie unsere liebsten deftigen Eintopf-Rezepte:

Gerade im Winter erhält unser Körper oft nicht genügend Vitamin D. Welche 10 Lebensmittel Abhilfe bei Vitamin D-Mangel schaffen können, erfahren Sie im Video:

Lebensmittel mit besonders viel Vitamin D

Lebensmittel mit besonders viel Vitamin D

Beschreibung anzeigen

Alle weiteren Rezepte und interessante Ratgeber rund um Diäten finden Sie auf unseren Themenseiten. Dort finden Sie auch alles wissenswerte zum Thema Gurke.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen