Aktualisiert: 14.04.2016 - 08:00

Erfrischendes im Sommer Kalte Sommersuppe mit Joghurt, Radieschen, Dill und hartgekochten Eiern

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Foto: Stockfood

Im Sommer neigt man zu leichter Kost, schweres Essen wird eher gemieden. Erfrischend und leicht sättigend ist diese Sommersuppe, die vor allem von den frischen Kräutern lebt.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Joghurt
  • 500 g Buttermilch
  • 1 Zitrone, Saft
  • Salz
  • Zucker
  • 8 Eier
  • 1 Bund Radieschen, ca. 250 g
  • 4 Zweige Dill

Zubereitungszeit:

  • 20 min

Zubereitung:

  1. Den Joghurt mit der Buttermilch, Zitronensaft, je einer 1 Prise Salz und Zucker pürieren. Abschmecken und am besten mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  2. Die Eier ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren Die Radieschen waschen, putzen und fein stifteln. Den Dill abbrausen, trocken schütteln, die Spitzen abzupfen und hacken.
  3. Die Suppe nochmal abschmecken, schaumig mixen und in vier Schalen geben. Die Eier, Radieschen und den Dill darauf verteilen und servieren.

Mehr zum Thema Vorspeisen

Mehr zum Thema Joghurt

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe