Hühnersuppe mit Dinkel

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 küchenfertiges Suppenhuhn oder Poularde (ca. 1,2 kg)
  • 150 g Dinkel
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Möhren
  • 2 Petersilienwurzel
  • 2 Stangen Porree (Lauch)
  • 0.5 Bund glatte Petersilie
  • 0.5 Bund Kerbel

Pro Portion etwa:

  • 635 kcal
  • 12 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 92 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 01:30

Und so wird’s gemacht

Zwiebel schälen und halbieren. Suppenhuhn waschen. Dinkel abbrausen. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel kurz darin anbräunen. Huhn zugeben und mit Wasser aufgießen, bis es bedeckt ist. Aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dinkel zugeben. Alles ca. 45 Minuten köcheln. Entstehenden Schaum zwischendurch abschöpfen. Möhren, Petersilienwurzeln und Porree klein schneiden. Gemüse zugeben, weitere ca. 30 Minuten köcheln lassen. Huhn herausheben, etwas abkühlen lassen. Petersilie und Kerbel hacken. Hühnerfleisch von Haut und Knochen lösen, klein schneiden und wieder in die Suppe geben. Suppe abschmecken und mit Kräutern bestreuen.

Mehr zum Thema Hühnersuppe

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen