04.02.2016 - 12:30

Einfach herzhaft Pilz-Tarte mit Schinken und Käse

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Unsere Pilz-Tarte ist die perfekte Beilage zum Brunch oder als Hauptmahlzeit – auch zum Teilen!

Foto: Matthias Liebich

Unsere Pilz-Tarte ist die perfekte Beilage zum Brunch oder als Hauptmahlzeit – auch zum Teilen!

Diese herzhafte Pilz-Tarte mit Schinken und Käse ist köstlich, einfach und gelingt einfach jedem! Und wir versprechen: Dieses Gericht kommt bei Pilz-Fans immer gut an. Perfekt also für einen geselligen Abend.

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Kräuterseitlinge, Shiitake; ersatzweise 300 g gemischte Pilze aus dem Glas)
  • 60 g Butter
  • 250 g Toastbrot
  • 0.5 Bund frische Petersilie
  • 4 Eier
  • 100 g Schlagsahne
  • 100 ml Milch
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Schwarzwälder Schinken
  • 3 EL geriebener Bergkäse

Pro Portion etwa:

  • 550 kcal
  • 35 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 26 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Pilze putzen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser kurz blanchieren (Pilze aus dem Glas auf einem Sieb abtropfen lassen). Butter in der Mikrowelle schmelzen. Eine Tarteform (26–28 cm ø) mit et­was Butter auspinseln.
  2. Toastbrot entrin­den, diagonal halbieren und die Form damit auslegen. Lücken mit Toastdrei­ecken ausfüllen. Toastbrot mit restli­cher Butter bepinseln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzup­fen, hacken und mit den Pilzen mi­schen.
  3. Eier, Sahne und Milch ver­rühren, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Pilze und Schinken auf dem Toastbrotboden verteilen. Eiersah­ne darübergießen und den geriebe­nen Käse darauf verteilen.
  4. Tarte in den kalten Backofen stellen. Herd aufheizen (E-Herd: 200°C, Umluft: 180°C, Gas: Stufe 3) und die Tarte ca. 22 Minuten backen. Ofen aus­stellen und die Tarte noch wei­tere ca. 8 Minuten darin backen (Restwärme nutzen). Warm oder lauwarm servieren.

So eine Pilz-Tarte schmeckt einfach unbeschreiblich lecker – damit wickeln Sie nicht nur Pilz-Fans um den Finger. Der Speiseplan soll kulinarisch herbstlich weitergehen? Auch unsere kross gebratenen Champignons mit Zwiebeln oder die Kartoffel-Pilz-Pfanne mit Gorgonzola sind zwei leckere Varianten.

Heiße Gerichte aus dem Ofen sind doch immer noch am köstlichsten! Weitere Gratins, Aufläufe und Tartes finden Sie in unserer umfassenden Bildergalerie:

Auch dieses leichte vegetarische Rezept sollten Sie ausprobieren:

Leckere Champignons gefüllt und gegrillt aus dem Ofen!
Leckere Champignons gefüllt und gegrillt aus dem Ofen!

Mehr zu Aufläufen und Pilzen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe