Rezepte mit Hack Gratinierte Frikadellen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Wer kann überbackenem Käse widerstehen?

Wer kann überbackenem Käse widerstehen?

Frikadellen eignen sich sehr gut als kalter Snack für Parties und als Aufschnitt für das Brot, sollte man mal ein paar zu viele gebraten haben.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kleines Brötchen vom Vortag
  • 1 Zwiebel
  • 1 große grüne Peperoni
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 450 g Romanesco
  • 1 Zucchini
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 600 g Wirsing
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 4 EL heller Balsamicoessig
  • Zucker
  • 2 kleine Tomaten
  • 60 g geriebener Emmentaler

Pro Portion etwa:

  • 595 kcal
  • 43 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Brötchen würfeln und in Wasser ca. 10 Minuten einweichen. Brötchen ausdrücken. Zwiebel schälen und würfeln. Peperoni putzen, entkernen und hacken. Petersilien- und Thymianblättchen fein hacken.
  2. Hälfte Kräuter, Zwiebelwürfel, Brötchen, Peperoni, Hack und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Daraus 8 kleine Frikadellen formen und in 2 EL heißem Öl rundherum ca. 6 Minuten braten. Warm stellen.
  3. Gemüse waschen und putzen. Romanesco in Röschen teilen. Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln klein und Wirsingblätter in Stücke schneiden. Romanesco in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten köcheln. Nach ca. 4 Minuten Zucchinischeiben, Lauchzwiebeln und Wirsingblätter zugeben, mitgaren. Gemüse abgießen, dabei das Kochwasser auffangen.
  4. Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. 2 Scheiben Speck zerbröseln und mit restlichen Kräutern, 4 EL Öl, 5 EL Gemüsewasser und Essig verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gemüse damit marinieren, in eine Auflaufform geben. Frikadellen darauf verteilen.
  5. Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden und auf den Frikadellen verteilen. Mit Käse bestreuen. Unter dem heißen Grill des Backofens ca. 5 Minuten gratinieren. Rest Speck zerteilen und über das Gratin streuen.

Mehr zum Thema Frikadellen

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen