16.12.2015

Fruchtige Waffeltürmchen

Bewertung: 0.0/5

Zutaten für 5 Stück:

  • 4 Blatt Gelatine
  • 200 ml Eierlikör
  • 300 g Schlagsahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Himbeeren
  • 15 belgische Mini-Waffeln (Packung)
  • 1 - 2 EL gehackte Pistazienkerne

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 23 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Gelatine nach Packungsanweisung einweichen. Anschließend ausdrücken, in einem Topf schmelzen und mit 50 ml Eierlikör leicht erwärmen. Mischung unter den restlichen Eierlikör rühren und kalt stellen. Sobald der Eierlikör zu gelieren beginnt, Schlagsahne mit Vanillezucker steif schlagen und unterheben. Eierlikörsahne in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und kalt stellen. Himbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. 10 Waffeln auf einer Arbeitsfläche auslegen. Eierlikörsahne in kleinen Tupfen und Himbeeren, bis auf 5 Stück zum Verzieren, abwechselnd schachbrettartig auf den ausgelegten Waffeln verteilen. Restliche Creme als je 1 Tuff auf den übrigen 5 Waffeln verteilen. Die 10 Waffeln mit Beeren und Creme paarweise aufeinandersetzen und mit den 5 übrigen Waffeln belegen. Je 1 Himbeere auf den Sahnetuff setzen. Pistazien im Universalzerkleinerer fein mahlen und auf die Türmchen streuen. Türmchen frisch servieren, da die Waffeln schnell durchweichen.

Mehr Rezepte:

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden