Perfekt für warme Tage Sommerliches Rezept: Geeiste Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren

Von

Bewerten Sie das Rezept
Dürfen wir vorstellen? Geeiste Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren – der zukünftige Star auf Ihrem Kuchenbuffet.

Foto: Matthias Liebich

Dürfen wir vorstellen? Geeiste Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren – der zukünftige Star auf Ihrem Kuchenbuffet.

Erfrischend und fruchtig lässt diese geeiste Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren das Herz von jedem Erdbeer-Fan im Sommer höher schlagen. Einfach eine unschlagbare Kombination!

Zutaten für 12 Stücke:

  • 125 g Mehl
  • 35 g Speisestärke
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 5 Eier
  • 4 Eigelb (M)
  • 325 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 7 Blatt Gelatine
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 1 EL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 250 ml Milch
  • 500 g Speisequark
  • 500 g Schlagsahne
  • 1 kg Erdbeeren
  • 6 EL Erdbeerkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben

Pro Portion etwa:

  • 440 kcal
  • 21 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate
  • 14 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde (zzgl. 40 Min. Back- und 3 Stunden Gefrierzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Biskuit Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Eier trennen. Eigelbe und 2 EL heißes Wasser hellcremig rühren, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Eiweiße mit Salz steif schlagen, nach und nach 75 g Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.
  2. Eischnee und Mehlmischung auf die Eigelbcreme geben, alles unterheben. Masse in zwei mit Backpapier ausgelegten Springformen (24–26 cm ø) verstreichen. Nacheinander im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen.
  3. Für die Käse-Sahne-Creme Gelatine einweichen. 4 Eigelbe, Vanillemark, Zitronenschale und 175 g Zucker cremig rühren. Milch aufkochen, vom Herd ziehen und nach und nach unter die Eigelbcreme rühren. Alles zurück in Topf gießen und unter Rühren erhitzen (nicht kochen lassen!), bis die Creme dicklich wird. In eine Schüssel umfüllen.
  4. Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen, etwas abkühlen lassen. Quark durch ein Sieb streichen und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Kalt stellen.
  5. Erdbeeren waschen, putzen, abtropfen lassen und teilweise halbieren. Biskuitböden mit Konfitüre bestreichen.
  6. Einen Boden mit einem Tortenring fest umschließen. Dicht an dicht mit Erdbeeren belegen. 2/3 der Creme darauf glatt streichen und den oberen Boden auflegen, leicht andrücken. Rest Creme darauf glatt verstreichen.
  7. Torte mit Folie bedeckt mindestens 3 Stunden im Eisfach anfrieren lassen. Dann mit übrigen Erdbeeren belegen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Sie bekommen nicht genug von köstlichen Erdbeerkuchen und -torten? Dann werfen Sie doch mal einen Blick in unsere Galerie:

Sie wollen etwas ganz Besonderes? Probieren Sie unbedingt mal die köstliche Erdbeer-Käsekuchen-Rolle aus dem Video aus:

Erdbeer-Käsekuchen-Rolle

Die perfekte Fusion aus Biskuitrolle, Käsekuchen und frischen Erdbeeren.

Erdbeer-Käsekuchen-Rolle

Beschreibung anzeigen

Wenn Ihnen dieses Rezept für geeiste Käse-Sahnetorte mit Erdbeeren gefallen hat, dann werfen Sie doch auch einmal einen Blick auf diese fruchtige Himbeer-Käse-Sahnetorte. Noch mehr Rezepte mit Erdbeeren , weitere abwechslungsreiche Dessertrezepte und natürlich auch Käsekuchen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite
Von