03.03.2016

einfach-schnell-preiswert Spaghetti à la Carbonara

Bewertung: 0.0/5

Zutaten für 4 Personen:

  • 10 Scheiben Putenschinken
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Geflügelfond
  • 200 g Schlagsahne
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 60 g Taleggio (ital. Weichkäse, ersatzweise geräucherter Mozzarella)
  • 2 Eigelb, sehr frisch
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frisch geriebener Parmesan
  • Basilikumblättchen

Pro Portion etwa:

  • 720 kcal
  • 32 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate
  • 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Vom Schinken 6 Scheiben in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Schinkenwürfel zugeben. Mit Weißwein, Fond und Sahne ablöschen. Soße cremig einkochen lassen. Spaghetti in der Zwischenzeit in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 4 Scheiben Schinken in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Herausnehmen und in Stücke brechen. Käse in die Soße geben und schmelzen lassen. Eigelbe unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Spaghetti abgießen, abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Auf Tellern anrichten und mit Schinkenstücken bestreuen. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden