Zupf-Tarteletts mit Whiskeycreme

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 8 Stück:

  • 375 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 0.5 TL Salz
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 EL Whiskey
  • 225 g Butter
  • 100 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 250 g Mascarpone
  • 3 Eier (M)
  • 1 EL Speisestärke

Pro Portion etwa:

  • 695 kcal
  • 40 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Kühlzeit:

  • 01:00

Backzeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Für den Teig Mehl, Backpulver, Salz, 100 g Zucker, Vanillezucker, 3 EL Whiskey und Butter zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde kalt stellen. Für die Füllung Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Mascarpone, Eier, 100 g Zucker, Whiskey, Kuvertüre und Speisestärke verrühren. Teig ausrollen und Kreise (ca. 10 cm ø) ausstechen. Teigreste verkneten und ausstechen, bis insgesamt 8 Kreise entstanden sind. 8 Tartelettförmchen (10 cm ø) fetten, mit den Teigkreisen auskleiden. Schoko-Whiskeycreme einfüllen. Restlichen Teig dünn ausrollen. Nach Belieben kleine Herzen ausstechen und auf der Creme verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen