Handlich Pflaumen-Tarteletts

Von

Bewerten Sie das Rezept

Pflaumenkuchen darf auch mal handlich kommen, wie zum Beispiel als Tarteletts. Das perfekte Dessert für Gartenparties.

Zutaten für 8 Stück:

  • 200 g Mehl
  • 10 g dunkles Kakaopulver
  • 0.5 TL Backpulver
  • 2 Eier (M)
  • 120 g Butter
  • 120 g brauner Zucker
  • 30 g Löffelbiskuits
  • 1 kg Pflaumen
  • 125 g Schlagsahne
  • 30 g weiße Schokolade

Pro Portion etwa:

  • 390 kcal
  • 18 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Backzeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

Mehl, Kakao und Backpulver mischen. 1 Ei trennen. Eiweiß kalt stellen. Butter in Stückchen, 100 g Zucker, Eigelb und 1 EL kaltes Wasser zugeben und alles glatt verkneten. Die Hälfte des Teiges zu einer Rolle formen und in 8 Scheiben schneiden. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu 8 Kreisen (ca. 8 cm ø) ausrollen und die Böden von 8 gefetteten Tartelett-Förmchen mit Lift-off-Boden (ca. 8 cm ø) belegen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2) ca. 10 Minuten vorbacken. Für den Belag Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen und mit einer Teigrolle zerbröseln. Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Fruchthälften nochmals halbieren. Aus dem restlichen Teig 8 ca. 20 cm lange Rollen formen, in die Förmchen auf den vorgebackenen Teig legen und am Rand andrücken. Förmchen auf den Rost des Backofens stellen. Nacheinander Biskuitbrösel und Pflaumen in die Förmchen geben. Sahne mit 1 Ei, Eiweiß und 20 g Zucker verrühren. Guss in die Förmchen gießen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 25 Minuten backen. Tarteletts auskühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Schokolade mit einem Sparschäler darüberhobeln.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen