Spaghetti Bolognese (vegetarisch mit Linsen)

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 180 g Berg- oder Belugalinsen
  • 2 Fenchel
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Paprikamark
  • 0.5 l Tomatensaft
  • 360 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL frisch gemahlener Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 540 kcal
  • 7 g Fett
  • 94 g Kohlenhydrate
  • 25 g Eiweiß

Einweichzeit:

  • 02:00

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

Linsen in kaltem Wasser ca. 2 Stunden einweichen. Fenchel waschen, putzen, Strunk herausschneiden. Zartes Fenchelgrün beiseitelegen. Fenchelknollen grob raspeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Butter in einem großen, weiten Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Linsen zugeben und Fenchelraspel kurz mitdünsten. Paprikamark unter Rühren mitdünsten. Tomatensaft und 400 ml Wasser zugießen. Bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf ca. 25 Minuten köcheln. Die Spaghetti inzwischen nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Hälfte Basilikum und Fenchelgrün getrennt hacken. Die Bolognese offen ca. 5 Minuten sämig einkochen. Gehacktes Basilikum und Parmesan einrühren. Soße mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Mit Fenchelgrün und restlichen Basilikumblättchen bestreuen.

Mehr zum Thema Bolognese

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe