Blätterteigschnitten mit Nougatcreme

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Stück:

  • 1 Packung Blätterteig (275 g; aus dem Kühlregal)
  • 1 Eiweiß (M)
  • 40 g Hagelzucker
  • 40 g gehobelte Haselnüsse
  • 20 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Sahnefestiger
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Schlagsahne
  • 200 g Nuss-Nougatcreme

Pro Portion etwa:

  • 340 kcal
  • 23 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate
  • 3 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Teig entrollen. Mit einem gezackten Teigrädchen 12 Rechtecke (ca. 9 x 8 cm) ausschneiden und auf 2 Bleche mit Backpapier verteilen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Eiweiß und 1 TL Wasser verquirlen, auf den Teig streichen, Hagelzucker aufstreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen. Haselnüsse ohne Fett rösten und auskühlen lassen. Puderzucker und Sahnefestiger mischen. Mascarpone und Schlagsahne steif schlagen, dabei nach und nach die Puderzuckermischung einstreuen. Hälfte der Sahnemasse nach und nach unter die Nuss-Nougat-Creme rühren. Einen großen Spritzbeutel mit Sterntülle flach auf die Arbeitsfläche legen. Nougatmasse mit einem Teigschaber flach in den Beutel streichen. Restliche Sahnemasse daraufgeben, sodass 2 Schichten entstehen. Blätterteigschnitten waagerecht halbieren. Mit Cremes füllen und mit Nüssen bestreuen.

Hier finden Sie weitere Tipps, Rezepte und Ideen für den Winter: Winter: Mit diesen Rezepten und Ideen durch die kalte Jahreszeit

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen