Puten-Schnitzel mit Zucchini

Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Bewerten Sie das Rezept

In nur 20 Minuten haben Sie dieses leckere Gericht gezaubert, das nicht schwer im Magen liegt und daher auch zum Abendessen geeignet ist.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Lauchzwiebel
  • 200 g Zucchini
  • 4 Salbeiblätter
  • 150 g Putenschnitzel
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 20 g Crème légère

Pro Portion etwa:

  • 305 kcal
  • 12 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate
  • 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Zucchini in Scheiben schneiden. Salbeiblätter in Streifen schneiden. Putenschnitzel in einer beschichteten Pfanne in heißem Öl von beiden Seiten knusprig braun braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Alle Gemüsezutaten im Bratfett bei mittlerer Hitze unter Wenden garen (ca. 5 Minuten). Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch mit dem Gemüse anrichten und Crème légère daraufgeben.

Seite
Alle an einem Tisch. Es fehlen nur noch die Torten. Von

Kommentare