Die gute, alte Hausmannskost Senfeier auf Bratgemüse

Von

Bewerten Sie das Rezept
Darf's mal wieder ein Klassiker sein? Probieren Sie Senfeier auf Bratgemüse – lecker!

Foto: Matthias Liebich

Darf's mal wieder ein Klassiker sein? Probieren Sie Senfeier auf Bratgemüse – lecker!

Früher wurden nur Kartoffeln mit aufgetischt, heute kommt der Klassiker in Kombination mit buntem Gemüse daher: Senfeier auf Bratgemüse müssen Sie probieren!

Zutaten für 1 Portion:

  • 2 Eier
  • 200 g Möhren
  • 200 g Kohlrabi
  • 150 g Lauch
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Crème légère
  • 1 TL Senf

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 21 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Eier wachsweich kochen.
  2. Möhren, Kohlrabi und Lauch putzen, klein schneiden. Kohlrabi und Möhren in Öl in der Pfanne anbraten. Etwas Wasser zugeben, knackig dünsten. Lauch zugeben, weitere ca. 2 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Crème légère mit Senf sowie etwas Salz und Pfeffer verrühren.
  4. Eier abschrecken, schälen, halbieren und mit dem Gemüse und dem Senf-Dip anrichten.

Senfeier mit Bratgemüse lassen alte Erinnerungen wach werden – mit Petersilie bestreute Kartoffeln können Sie gerne noch dazureichen, dann ist der Nostalgie-Trip fast perfekt. Ob mit oder ohne Beilage: wir wünschen guten Appetit!

Hier finden Sie noch mehr leckere Rezepte in der Rubrik Hausmannskost.

Seite
Von