Lachs mit Pfefferkruste

Bewertung: 5.0/5

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 TL Butter
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 200 g Blattspinat (TK)
  • 1 - 2 TL eingelegter, grüner Pfeffer
  • 150 g Lachsfilet
  • Salz
  • 1 TL Sonnenblumenöl

Pro Portion etwa:

  • 320 kcal
  • 20 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate
  • 33 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Butter erhitzen, gehackte Knoblauchzehe darin andünsten. Blattspinat zufügen und garen. Pfeffer grob zerdrücken. Lachsfilet leicht salzen. Den zerdrückten Pfeffer auf dem Lachs verteilen und festdrücken. Sonnenblumenöl in Pfanne erhitzen, den Lachs darin 3 bis 4 Minuten braten, wenden und weitere 3 bis 4 Minuten braten. Mit dem Spinat servieren.

>> Low Carb - Mit weniger Kohlenhydraten Abnehmerfolge feiern

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden