04.02.2016

Chili-Huhn-Salat mit Currydressing

Bewertung: 0.0/5

Reich an Proteinen, geringe Kalorienzahl: Ob als Snack, Beilage oder zum Mittag, der Chili-Huhn-Salat ich ruckzuck gemacht und feuert den Stoffwechsel ordentlich an.

Zutaten für 1 Portion:

  • 130 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 TL Öl
  • Chilipulver
  • 2 Römersalatherzen
  • 2 Tomaten
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 3 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
  • Currypulver
  • Salz

Pro Portion etwa:

  • 290 kcal
  • 8 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate
  • 38 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Hähnchenbrustfilet in der Pfanne in heißem Öl rundum kross braten. Mit Chilipulver würzen. Römersalatherzen klein schneiden. Tomaten würfeln. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Salat mischen. Naturjoghurt mit Currypulver und wenig Salz verrühren. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden, mit dem Salat anrichten, das Dressing darübergeben. >> Low Carb - Mit weniger Kohlenhydraten Abnehmerfolge feiern

Seite

Kommentare

Kommentare einblenden