Osterrezept Hot Cross Buns

Bewerten Sie das Rezept

Foto: © StockFood / Great Stock!

Hot Cross Buns sind eine Tradition in Großbritannien, kein Osterfest ist komplett ohne sie. Da hierzulande Hefegebäck beliebt ist sagen wir: Probieren!

Zutaten für 12 Buns:

  • 1/2 Würfel Hefe, 21 g
  • 60 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Msp Zimtpulver
  • 1 Msp Nelkenpulver
  • 1 Msp Piment
  • 50 g Korinthen
  • 25 g Orangeat
  • 25 g Zitronat
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • Mehl, zum Arbeiten Für das Kreuz:
  • 75 g Mehl
  • 2 EL Puderzucker Für die Glasur:
  • 100 g Aprikosenkonfitüre

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten (plus 2h gehen lassen und 30 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Die Hefe mit 1 TL Zucker und 125 ml lauwarmem Wasser mischen und zugedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Das Mehl zusammen mit Salz, Zimt, Nelkenpulver und Piment in einer Schüssel mischen. Den übrigen Zucker, die Korinthen, Orangeat und Zitronat zum Mehl geben und gut mischen. Die Mehlmischung auf eine Arbeitsplatte geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die aufgelöste Hefe hinein gießen. Die Butter schmelzen lassen und zum Mehl gießen. Das Ei zufügen und den Hefeteig gut durchkneten. Dabei nach und nach lauwarme Milch zufügen, bis ein fester aber geschmeidiger Teig entstanden ist, der Blasen wirft. Zugedeckt ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Anschließend den Hefeteig noch einmal kurz durchkneten, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einer langen Rolle formen und in etwa 12 gleich große Stücke teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel rollen, mit der Hand etwas flach drücken und aneinander in Kreisform auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Ein Tuch darüber legen und weitere 45 Minuten gehen lassen.
  4. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  5. Für das Kreuz aus dem Mehl, Puderzucker und 4-5 EL Wasser eine dicke Paste rühren, in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und weiße Kreuze auf die Brötchen spritzen. Die Hot Cross Buns im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten goldbraun backen.
  6. Die Aprikosenkonfitüre durch ein feines Sieb streichen und erwärmen. Die Buns aus dem Ofen nehmen, mit der Konfitüre bestreichen und auskühlen lassen.

Ostern: Mehr als nur bemalte Eier

Mehr zum Thema Hefeteig

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen