Kürbis-Paprika-Gemüse

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 0.25 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 1 grüne Paprika
  • 200 g Kürbis (Butternuss, Muskat)
  • 1 Tomate
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 0.25 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 0.25 TL scharfes Paprikapulver
  • 0.25 TL Thymian
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL fettarmer Joghurt
  • 200 g Pellkartoffeln

Pro Portion etwa:

  • 322 kcal
  • 7 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate
  • 11 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Gehackte Zwiebel und gehackte Knoblauchzehe in Olivenöl anbraten. Grüne Paprika, in feine Streifen geschnitten, dazugeben, unter Rühren kurz braten. Klein geschnittenen Kürbis (Muskat, Butternuss), klein geschnittene Tomate, Gemüsebrühe, edelsüßes Paprikapulver, scharfes Paprikapulver, Thymian und Muskat untermischen. Alles zugedeckt 20 Minuten köcheln, mit Zitronensaft abschmecken, mit fettarmem Joghurt anrichten. Dazu Kartoffeln in Schale garen.

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe