Leichtes Gulasch-Rezept Kartoffelgulasch mit Putenschnitzel

Bewerten Sie das Rezept
Sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch und ist dazu leicht und bekömmlich: Würziges Kartoffelgulasch mit Putenschnitzel.

Foto: Matthias Liebich

Sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch noch und ist dazu leicht und bekömmlich: Würziges Kartoffelgulasch mit Putenschnitzel.

Herzhaft, duftend und nicht zu schwer im Magen, so ist das Kartoffelgulasch. Außerdem bringt es eine große Portion Eiweiß mit – perfekt also für Diäten, aber auch einfach für wärmere Tage.

Zutaten für 1 Portion:

  • 250 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Möhre
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 30 ml Kochsahne (10% Fett)
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Champignons
  • 100 g Putenschnitzel

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 9 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate
  • 32 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln und Möhre schälen, würfeln und in Öl in einem Topf kräftig anbraten. Tomatenmark und Kartoffeln zugeben, ca. 2 Minuten unter Wenden anbraten.
  2. Mit Gemüsebrühe und Kochsahne (10 % Fett) ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten schmoren.
  3. Champignons putzen, halbieren und ca. 5 Minuten mit dem Kartoffelgulasch schmoren.
  4. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen. In einer beschichteten Pfanne rundherum ca. 8 Minuten braun braten, würzen und mit dem Kartoffelgulasch anrichten.

Klingt leicht – und ist es auch in vielerlei Hinsicht: Unser Kartoffelgulasch mit Putenschnitzel bringt nicht viele Kalorien mit und ist dazu auch noch schnell gemacht. Dafür ist aber eine Geschmacksexplosion garantiert!

Selbstverständlich kommen hier auch Vegetarier in den Genuss: Einfach die Putenschnitzel weglassen oder durch lecker marinierte Tofu- oder Seitanschnitzel ersetzen.

Das Beste: Mit unter 400 Kalorien gibt's hier ein echtes Diätrezept! Weitere tolle Ideen finden Sie in der Bildergalerie:

Sollte Ihnen der Appetit mehr nach klassischem Gulasch oder anderen Gulasch-Variationen stehen, schauen Sie doch auf unserer Themenseite vorbei.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Rindergulasch?

Rindergulasch
Rindergulasch

Auch tolle weitere Hausmannskost-Ideen sowie leckere Schnitzel-Rezepte (die übrigens auch zum Kartoffelgulasch passen) haben wir für Sie zusammengetragen. Guten Appetit!

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen