KLASSIKER Italienischer Nudelsalat mit Tomaten-Dressing

Von

Bewerten Sie das Rezept

Kein Grillfest ist perfekt ohne Salate. Dieser Nudelsalat kommt ganz ohne Mayo aus und besticht durch italienische Leichtigkeit dank Feta und vollreifer Tomaten.

Zutaten für 1 Portion:

  • 300 g Tomaten
  • 0.25 gehackte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 0.25 TL Oregano
  • 0.5 EL Essig
  • 0.5 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 40 g Hörnchennudeln
  • 2 EL gehacktes Basilikum
  • 0.5 gelbe Paprikaschote
  • 20 g zerkrümelter Schafskäse (light)
  • 2 schwarze Oliven

Pro Portion etwa:

  • 325 kcal
  • 12 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate
  • 13 g Eiweiß

Und so wird’s gemacht

  1. 300 g Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, abgießen, abziehen, in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Tomaten, 1⁄4 gehackte Zwiebel, 1 gehackte Knoblauchzehe, 1⁄4 TL Oregano, 1⁄2 EL Essig und 1⁄2 EL Olivenöl vermischen.
  3. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken, 15 Minuten ziehen lassen, damit sich reichlich Saft bildet.
  4. 40 g Hörnchennudeln nach Packungsanleitung garen.
  5. Kalte Nudeln mit Tomaten-Dressing, 2 EL gehacktem Basilikum, 1⁄2 gewürfelten gelben Paprikaschote, 20 g zerbröseltem Schafskäse (Feta) und 2 klein geschnittenen schwarzen Oliven mischen. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Seite

Von