Sonntagsklassiker Rinderroulade mit Bohnen

Bewerten Sie das Rezept
Ein echter Sonntagsklassiker ist die Rinderroulade mit Bohnen.

Foto: Matthias Liebich

Ein echter Sonntagsklassiker ist die Rinderroulade mit Bohnen.

Sonntags gibt es immer die guten Gerichte – wie Rinderroulade mit Bohnen. Ein echter Klassiker, der nicht fehlen darf.

Zutaten für 1 Portion:

  • 0.25 gehackte Zwiebel
  • 2 TL Öl
  • 50 g Lauch
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Scheibe geräucherter Schinken
  • 2 TL gehackte Essiggurke
  • 1 Rindsroulade
  • 1 TL Senf
  • 0.25 gehackte Zwiebel
  • 0.25 Möhre
  • 1 TL Tomatenmark
  • 2 EL Rotwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 100 g grüne Bohnen
  • 40 g Nudeln (Hartweizengrieß)

Pro Portion etwa:

  • 565 kcal
  • 24 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 42 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 01:00

Und so wird’s gemacht

  1. Gehackte Zwiebel in etwas Öl andünsten. Fein geschnittenen Lauch und gehackte Petersilie dazugeben, andünsten.
  2. Geräucherten Schinken fein würfeln. Schinken, Lauchmischung und gehackte Essiggurke vermischen.
  3. Flach geklopfte Rindsroulade zuerst mit Senf, würzen, dann mit der Lauch-Schinken-Mischung bestreichen. Roulade aufrollen und mit Zahnstochern zusammenstecken. Roulade in Öl rundum anbraten.
  4. Gehackte Zwiebel, in Stücke geschnittene Möhre, Tomatenmark, Rotwein und Gemüsebrühe dazugeben. Roulade zugedeckt mindestens 40 Minuten schmoren.
  5. Roulade warm stellen. Soße und Sahne mit dem Mixstab pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dazu grüne Bohnen in wenig Salzwasser zugedeckt dünsten.
  6. Nudeln (Hartweizengrieß) kochen. Roulade, Bohnen, Nudeln und Soße anrichten.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen