Puten-Brokkoli

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Person:

  • 125 g Putenbrustfilet
  • 1 TL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Brokkoli (frisch oder TK)
  • 150 g gehackte Tomaten (Dose)
  • 0.5 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Magerquark
  • 2 - 3 EL Mineralwasser
  • 1 EL gemischte Kräuter (frisch oder TK)

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 7 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate
  • 52 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Putenbrust-Filet abspülen und trocken tupfen. In Öl in einer beschichteten Pfanne rundherum anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln, Hälfte davon mit dem Putenfleisch kurz anbraten. Brokkoli (TK), stückige Tomaten (Dose; Tetrapack) und getrocknete Kräuter der Provence zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Magerquark, restl. Zwiebeln und Knoblauch, Minerwasser, Salz, Pfeffer und gemischte Kräuter (TK) verrühren. Quark-Dip und Puten-Pfanne anrichten.

Siehe auch: Brokkoli

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe