AUF DIE HAND Avocado-Beef-Wraps

Von

Bewerten Sie das Rezept
Roastbeef kann in einem Avocado-Beef-Wrap auf neue Art zubereitet werden.

Foto: istock/Juanmonino

Roastbeef kann in einem Avocado-Beef-Wrap auf neue Art zubereitet werden.

Ein Wrap ist schnell gemacht und lässt sich super transportieren, ob ins Büro oder zum Picknick mit Freunden.

Zutaten für 1 Portion:

  • 0.5 rote Zwiebel
  • 1.5 Tomaten
  • 0.5 gelbe Paprikaschote
  • 3 Tortilla-Weizenfladen
  • 2 Blätter Eisbergsalat
  • 60 g Roastbeef
  • 0.5 Avocado
  • 1 EL Limettensaft
  • 0.5 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 634 kcal
  • 23 g Fett
  • 82 g Kohlenhydrate
  • 22 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

Zwiebel würfeln, Tomaten in Spalten und gelbe Paprikaschote in Streifen schneiden.

Tortillafladen mit Eisbergsalat belegen. Darauf mittig die Gemüsemischung und Roastbeef verteilen.

Jeweils den unteren Tortillarand nach oben über die Füllung klappen, Fladen von einer Seite aufrollen. Dazu Dip aus dem Mus von Avocado, Limettensaft und gehackter Chilischote, abgeschmeckt mit etwas Salz und Pfeffer.

Mehr: Avocado, Büro-Alltag, Schnelle Rezepte und Studentenküche

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen