Schnelles Pfannengericht Lecker-leichte Spinat-Kartoffel-Pfanne

Von

Bewerten Sie das Rezept
Einfach, aber lecker: Unsere Spinat-Kartoffel -Pfanne passt trotzdem zu jedem Anlass, ob als Beilage oder Hauptgericht.

Foto: Matthias Liebich

Einfach, aber lecker: Unsere Spinat-Kartoffel -Pfanne passt trotzdem zu jedem Anlass, ob als Beilage oder Hauptgericht.

Die leckere Spinat-Kartoffel-Pfanne wird trotz ihrer Einfachheit jedem Anlass gerecht. Überzeugen Sie sich selbst!

Zutaten für 1 Portion:

  • 200 g Kartoffeln
  • 100 g Spinat
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 TL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Oregano
  • 1/2 Tomate
  • 60 g Joghurt ( 1% Fett )
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL frische Kräuter

Pro Portion etwa:

  • 257 kcal
  • 7 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate
  • 10 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. 200 g festkochende Kartoffeln in der Schale weich dämpfen, abziehen, in dünne Scheiben schneiden.
  2. 100 g Spinat mit wenig Salz in einen Topf geben, zugedeckt bei guter Hitze in 2 Minuten zusammenfallen lassen. In einem Sieb abtropfen lassen.
  3. In einer beschichteten Pfanne Kartoffeln und 1 klein geschnittene Lauchzwiebel in 1 TL Öl braten, mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL Oregano würzen. Spinat untermischen, einen Moment erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit 1/2 gewürfelten Tomate bestreuen.
  4. 60 g Joghurt (1 % Fett), 1/2 gehackte Knoblauchzehe, 1 EL klein geschnittene Kräuter (z.B. Petersilie, Basilikum), Salz und Pfeffer zu einer Soße verrühren. Soße zum Gemüse essen.

Kartoffeln mit Spinat mal anders: Probieren Sie diese Spinat-Kartoffel-Pfanne als leckeres Pfannengericht mit Tomaten und Joghurt.

Hunger auf die tolle Knolle? Stöbern Sie doch mal durch unsere Galerie mit den besten Kartoffel-Rezepten!

Und hier finden Sie alles zum Thema Spinat!

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen