FETTARM Pasta-Salat mit Hähnchenbrust

Von

Bewerten Sie das Rezept

Für die Fans der leichten Kost kommt der Pastasalar mit einem Joghurt-Olivenöl-Dressing gerade recht. Ein Teelöffel Senf sorgt für die nötige Würze.

Zutaten für 1 Portion:

  • 100 g Pasta
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 125 g Magermilch-Joghurt
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Hähnchenfilet
  • 100 g Kirschtomaten
  • 30 g Rauke
  • 4 EL Gemüsebrühe

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 11 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate
  • 33 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Pasta garen. 1/3 der Pasta kalt stellen (für den 2. Tag). Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Magermilch-Joghurt mit Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer und den Frühlingszwiebeln verrühren. Übrige Nudeln unterrühren. Hähnchenfilet in einer beschichteten Pfanne rundherum ca. 8 Minuten braun braten, würzen. Kirschtomaten abspülen, halbieren. Rauke grob zerzupfen. Nudelsalat mit fertiger Gemüsebrühe mischen. Hälfte des Nudelsalates abnehmen und kalt stellen (für den 2. Tag). Tomaten und Rauke unter den übrigen Salat heben, salzen und pfeffern. Mit dem Hähnchenfilet anrichten.

Mehr zum Thema Hähnchenbrust

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen