Nudeln vom Vortag verwenden. Nudel-Tortilla mit Hähnchenstreifen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 125 g Champignons
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 100 g Hähnchenbrust
  • gegarte Nudeln vom Vortag
  • Salz, Pfeffer
  • Curry
  • 1 Ei (S)
  • 1 TL Ketchup
  • 4 EL fettarme Milch
  • 1 Tomate

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 11 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate
  • 37 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Champignons putzen, halbieren. Paprika in Würfel schneiden. Zwiebel würfeln, in einer Pfanne in Olivenöl anbraten. Hähnchenbrust in feine Streifen schneiden, mit anbraten. Pilze und Paprika zugeben, unter Wenden ca. 1 Minute braten. Gegarte Nudeln vom Vortag untermischen, mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Ei (Gr. S), Salz, Pfeffer, Ketchup und fettarme Milch verquirlen. Über die Zutaten gießen, zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen. Tortilla mit Tomate anrichten.

Beim Pasta kochen kann einiges schief gehen. Im Video erfahren Sie, wie es richtig geht:

So kochen Sie Pasta richtig

So kochen Sie Pasta richtig

Beschreibung anzeigen

Mehr zum Thema Hähnchenbrust

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen