Spaghetti im Frühlingsbett

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Öl
  • 0.5 TL geriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • 100 g frische, gepalte Erbsen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • 1 - 2 Handvoll Brunnenkresse, Spinat- oder zarte Raukeblätter
  • 20 g Parmesanspäne

Pro Portion etwa:

  • 400 kcal
  • 11 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate
  • 18 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Spaghetti laut Packungsanweisung garen. Inzwischen fein gehackte Schalotte in Öl glasig dünsten. Geriebene, unbehandelte Zitronenschale und frische, gepalte Erbsen unterrühren. Mit Zitronensaft ablöschen. Gemüsebrühe beifügen. Brunnenkresse, Spinat- oder zarte Raukeblätter zugeben. Die abgetropften Spaghetti unterheben. Anrichten und mit Parmesanspänen bestreuen.

Mehr zum Thema Spaghetti

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe