Gurkensalat mit Fischfilet

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Gurke
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Limettensaft
  • 1 Messerspitze Sambal Oelek
  • 40 g Glasnudeln
  • 75 ml Brühe
  • 0.5 TL geriebener Ingwer
  • 200 g mageres Fischfilet (z.B. Seelachs, Zander)

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 3 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate
  • 40 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Gurke schälen, fein hobeln, mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Sambal Oelek mischen. Glasnudeln zubereiten, abtropfen lassen. Nudeln unter den Gurkensalat mischen, abschmecken. Limettensaft, Brühe, Salz, Pfeffer und geriebenen, frischen Ingwer in einer Pfanne erhitzen. Mageres Fischfilet (z. B. Seelachs, Zander) abspülen, trocken tupfen und zugedeckt in der Pfanne ca. 5 Minuten dämpfen. Filet zum Gurkensalat anrichten.

---

Mehr zum Thema Gurke

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe