Heiß aus der Pfanne Kräuter-Pilz-Omelett

Bewerten Sie das Rezept
Bereiten Sie das Omelett mit frischen Zutaten zu, damit sich die Aromen voll entfalten können.

Foto: istock/Dirk Richter

Bereiten Sie das Omelett mit frischen Zutaten zu, damit sich die Aromen voll entfalten können.

Der Klassiker unter den Pfannkuchenrezepten gewinnt enorm an Geschmack, wenn frische Kräuter und Pilze verwendet werden. Schmeckt garantiert auch den Kleinsten.

Zutaten für 1 Portion:

  • 175 g Champignons
  • 1 Ei
  • 125 ml Magermilch
  • 1 EL Instant-Haferflocken
  • 2 EL Dinkelmehl Typ 630
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL gehackter Rosmarin

Pro Portion etwa:

  • 300 kcal

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Champignons in Scheiben schneiden. Ei trennen. Eigelb, Magermilch, Instant-Haferflocken, Dinkelmehl (Type 630), Salz verquirlen. Eiweiß und Salz steif schlagen, unter den Teig ziehen. Pilze und gehackten Rosmarin in einer beschichteten Pfanne andünsten, Teig darauf verteilen. Als Pfannkuchen backen.

Mehr zum Thema Omelett

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe