RUCKZUCK FERTIG Schnelle Pfifferlings-Lasagne

Von

Bewerten Sie das Rezept

So schön es ist das Kochen eines Gerichts lange zu zelebrieren, freuen wir uns auch, wenn es mal schnell geht. So wie diese köstliche Lasagne mit einer cremigen Pfifferling-Sauce.

Zutaten für 1 Portion:

  • 3 Lasagne-Nudelplatten
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 250 g kleine Pfifferlinge
  • 1 TL Öl
  • 1 Fleischtomate
  • 2 EL fettarmer Frischkäse (0,2% Fett)
  • 20 g frisch geriebener Parmesan

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 16 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Lasagne-Nudelplatten in Salzwasser weich kochen, abtropfen lassen.
  2. Lauchzwiebeln und kleine Pfifferlinge putzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Pilze darin kräftig anbraten, würzen.
  3. Fleischtomate putzen, fein würfeln. Tomate und Frischkäse (0,2 % Fett) unter die Pilze rühren.
  4. Nudelplatten und Gemüse in eine kleine Gratinform schichten. Frisch geriebenen Parmesan darüberstreuen. Im heißen Backofen (200 °C) überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Weitere leckere Lasagne-Rezepte: Lasagne: So gut schmeckt der Klassiker selbstgemacht

Siehe auch: Pfifferlinge

>> Vol-au-vents mit Heringssalat

>> Leichter Polentakuchen mit frischen Pfifferlingen

Seite

Von