07.11.2017

Nachtisch für Weihnachten Das Beste zum Schluss: Köstliche Weihnachtsdesserts

Der traditionelle Panettone ist der Christstollen der Italiener und darf während der Festtage auf keinen Fall fehlen.

Foto: iStock / FabioBalbi

Der traditionelle Panettone ist der Christstollen der Italiener und darf während der Festtage auf keinen Fall fehlen.

Besondere Feste erfordern besondere Gerichte! Und das Weihnachtsdessert ist definitiv das Highlight – hier gibt's tolle Rezeptideen.

Für viele ist der Nachtisch die Krönung eines Menüs - gerade an den Festtagen spielt ein tolles Weihachtsdessert eine ganz besondere Rolle. Damit Sie genug Platz für diesen Leckerbissen haben, sollten Sie das nachfolgende Dessert mit ein wenig Abstand zum Hauptgericht servieren. Eine Stunde später haben die meisten deutlich mehr Appetit auf einen süßen Abschluss.

Die besten Weihnachtsdesserts

Doch welcher Nachtisch eignet sich speziell für Weihnachten? Möchten Sie der Jahreszeit treu bleiben, können Sie beispielsweise diese köstlichen Spekulatius-Mousse-Törtchen mit Mandelkrokant servieren. Auch eine Mousse au Chocolat kann ganz einfach mit weihnachtlichen Gewürzen verfeinert werden. Zimt, Muskat oder Kardamom dürfen in diesem Fall nicht fehlen.

Sie können für Ihren Nachtisch auch für Weihnachten typische Süßspeisen verwenden, wie zum Beispiel klassische Bratäpfel, die mit Marzipan, Spekulatius oder Lebkuchen verfeinert werden. Die Kekse können Sie zerkrümeln und mit einer Vanillecreme schichten. Den Bratapfel können Sie als Ganzes als Dessert servieren oder nur Bratapfelaroma mit Äpfeln, Mandeln und Marzipan in einen Nachtisch fügen.

Sind Sie kreativ, können Sie auch klassische Rezepte für Nachtisch auf Weihnachten ummünzen. Indem Sie Bayerische Creme servieren, allerdings mit eingelegten Glühweinkirschen. Oder Sie machen ein Spekulatius-Tiramisu mit Spekulatius statt Löffelbiskuit und ein wenig Zimt in der Kaffee-Creme.

Auf unseren Themenseiten finden Sie noch mehr Inspiration rund um Weihnachten wie zum Beispiel leckeres Weihnachtsgebäck für die Festtage.

Zum Rezept:

Spekulatius-Mousse-Törtchen mit Mandelkrokant

Seite
Schokoladen-Törtchen mit flüssigem Kern Vanille-Zimt-Creme mit Pflaumensauce Panettone Lebkuchen-Brioches 9d33ad8d4c3f8be554bdb286f8a4c66b-59706.bin Lavakuchen.jpg Mandel-Muffins mit Blaubeeren Honigkuchen im Glas 998b3c3f24b6d06c10a8b7a63d108d15-59706.bin Buttermilchkuchen im Glas mit marinierten Beeren Pflaumen-Zimtsahne-Windbeutel Kirschkuchen mit Mascarpone Bratäpfel mit Wallnusseis 42dc6e2b621b3f0dfe9eda633cdd618e-59706.bin Pflaumen-Tarteletts Glühweinkirschen mit Zimt-Mascarpone 0c8f78773ab195ebcb1c07145e1fd03b-59706.bin Schwarzwälder Windbeutel e5b91af9d7cfafcaff98045e86b2d75c-59706.bin Fruchtige Nuss-Streifen 814b02fcfe07bff9cba65f6c376a8430-59706.bin Schwarzwälder-Kirsch-Törtchen c8183dd45fc71b1177cbd1122dfa4700-59706.bin Kleine Rotwein-Gewürzschnitten Weihnachts-Trüffel fbc38365f17e1935b77d2b58739fead4-59706.bin

Kommentare