Mehr als ein Omelett Einfache Gemüse-Frittata mit Linsen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Probieren Sie unser Rezept für die köstliche Gemüse-Frittata mit Linsen.

Foto: iStock/DronG

Probieren Sie unser Rezept für die köstliche Gemüse-Frittata mit Linsen.

Frittatas sind die köstlichen Omeletts der italienischen Küche. Unsere Gemüse-Frittata bekommt durch die roten Linsen das gewisse geschmackliche Etwas. Servieren Sie das leckere Ei-Gericht als Vor- oder Hauptspeise.

Zutaten für 1 Portion:

  • 1 Stange Lauch
  • 2 Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 TL Olivenöl
  • 150 ml Gemüse-Hefebrühe (aus Instantpaste)
  • 50 g rote Linsen
  • 2 kleine Eier (Gr. S)
  • 4 EL Magermilch
  • Salz, Pfeffer
  • 25 g Rauke

Pro Portion etwa:

  • 395 kcal
  • 15 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate
  • 30 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Lauch, Möhren und rote Paprika klein schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Möhren darin unter Wenden andünsten. Gemüse-Hefebrühe (aus Instantpaste) angießen, zugedeckt ca. 4 Minuten dünsten.
  2. Lauch, Paprika, rote Linsen untermischen. Zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.
  3. Eier (Gr. S), Magermilch, Salz und Pfeffer verquirlen, über die Gemüsemischung gießen, bei schwacher Hitze zugedeckt stocken lassen.
  4. Frittata mit zerzupfter Rauke anrichten.

Hat Ihnen unser Rezept für Gemüse-Frittata gefallen? Dann entdecken Sie auch weitere klassische italienische Rezepte. Ähnliche Gerichte finden Sie auch in unserer Sammlung an vielfältigen Omelett-Rezepten. Dieses Gericht passt ideal zu einer gesunden Ernährung. Entdecken Sie weitere raffinierte Diätrezepte, bei denen Sie nicht hungern.

Seite
Von