06.09.2013

Rezepte mit Petersilie Knödel mit Pilzragout & Co.

Von

Irgendetwas fehlt noch ... Beim Kochen schadet es nie, ein bisschen gehackte Petersilie zum Gericht zu geben. Das grüne Kraut sorgt einfach für die extra Würze!

Petersilie ist der unangefochtene Klassiker unter den Küchenkräutern. Egal ob Gemüse, Kartoffeln, Fleisch oder Fisch: Ein Löffel frisch gehackte Petersilie passt immer und sorgt für extra Würze.
Glatt oder kraus? Petersilie gibt es in zwei verschiedenen Sorten. Glatte oder italienische Petersilie schmeckt ein wenig aromatischer und intensiver, ist allerdings ziemlich empfindlich. Die krause Petersilie ist etwas robuster und der Klassiker in Vinaigrette, Frankfurter Grüne Soße oder einem Ossobucco.


Da Petersilie durch Hitze schnell die schöne grüne Farbe verliert, sollten Sie sie erst kurz vor dem Ende der Garzeit zum Gericht geben oder sie vor dem Servieren einfach darüberstreuen. Damit Sie immer frische Petersilie zur Hand haben, können Sie einen Topf auf der Fensterbank und dem Balkon aufstellen.


Knödel mit Pilzragout


Petersilien-Kartoffeln zu Heringssalat

Seite
da58b130267a3aba4b676973cbe94747-53403.bin add3e7d2201eaa11d549760c864ec5bd-53403.bin b0f92664b8175ff1a20b181e1d0c5ca5-53403.bin ffb02cd312eb035c811e0e83aef458bc-53403.bin 689c47895f0cfe504fc80fc2c5eca512-53403.bin fe49f6eceeb9f6b54509860ae26c84ea-53403.bin b17744842eaf33651e7f5f7121ce83f6-53403.bin a0de346898e0bcfc74b3dd14ee737d7e-53403.bin 25c12837b10093bb2251985bb02e6564-53403.bin 569c03b75a83600b62bdd84a5989e4bd-53403.bin

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen