Leichtes Rezept Köstlicher Sommersalat mit Joghurt-Dressing

Von

Bewerten Sie das Rezept
Sieht gut aus, schmeckt noch besser: unser Sommersalat mit frischem Joghurt-Dressing.

Foto: Matthias Liebich

Sieht gut aus, schmeckt noch besser: unser Sommersalat mit frischem Joghurt-Dressing.

Gerade an den heißen Tagen des Jahres steht der Sinn nach leichten Gerichten. Da kommt unser Sommersalat mit würzigem Joghurt-Dressing einfach wie gerufen!

Zutaten für 1 Portion:

  • Für den Salat:
  • 2 hart gekochte Eier
  • 1 Tomate
  • 75 g rosé Champignons
  • 1 Lauchzwiebel
  • 0.5 Bund Radieschen
  • 50 g Salatgurke
  • 125 g Blattsalat
  • 2 EL abgetropfter Gemüsemais (Dose)
  • Für das Dressing:
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 150 g Natur-Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 TL körniger Senf

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 19 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate
  • 25 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Eier hart kochen, schälen, auskühlen lassen, in Spalten schneiden.
  2. Für das Dressing Knoblauchzehe schälen, zerdrücken und mit Naturjoghurt, Salz, Pfeffer und körnigem Senf verrühren.
  3. Tomate, rosé Champignons, Lauchzwiebel, Radieschen und Salatgurke putzen, abspülen, abtropfen lassen und klein schneiden. Blattsalat putzen, abspülen, abtropfen lassen.
  4. Mit vorbereiteten Salatzutaten, Eispalten und abgetropftem Gemüsemais (Dose) anrichten. Dressing darüberträufeln.

Mit diesem leckeren Sommersalat mit Joghurt-Dressing tun Sie sich und der schlanken Linie etwas Gutes. Doch nicht jeder Salat ist für Diäten geeignet. Mehr erfahren Sie im Video:

Kalorien im Salat

Wo verstecken sich Kalorien im Salat?

Kalorien im Salat

Beschreibung anzeigen

Dieser Salat macht aber zum Glück Lust auf mehr: Viele Diät-Tipps, außerdem raffinierte, aber trotzdem leichte Rezepte und weitere tolle Salatideen finden Sie auf unseren Themenseiten.

Seite

Von