SCHNELL GEMACHT Gemüse-Nudelsalat mit Rucola

Von

Bewerten Sie das Rezept

Man nehme: Alle Lieblingsgemüsesorten mit einer Prise Cayenne-Pfeffer und voilá, fertig ist der Ruck-Zuck-Nudelsalat.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 150 g Hörnchen-Nudeln (eifrei)
  • 50 g Rucola
  • 8 Cocktailtomaten
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 100 g Zucchini
  • 1 TL Omega-3 Pflanzenöl (z.B. Becel)
  • Jodsalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 5 EL fettarmer Joghurt
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Kräuteressig
  • etwas frische rote Chilischote
  • Cayennepfeffer

Pro Portion etwa:

  • 398 kcal
  • 5 Fett
  • 69 Kohlenhydrate
  • 14 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, anschließend gut mit kaltem Wasser abschrecken.

2. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen. Rucola kleinschneiden, Tomaten vierteln, Paprika in kleine Würfel, Zucchini in Scheiben schneiden. Zucchinischeiben mit Omega-3 Pflanzenöl in einer beschichteten Pfanne braten, mit Pfeffer und etwas Salz würzen.

3. Für das Dressing Joghurt, Honig, Kräuteressig und Gewürze verrühren. Dressing und kleingeschnittene Paprikaschote unter die Nudeln heben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren Rucola, Tomaten und Zucchini unterheben.

Mehr zum Thema Rucola

Bild & Rezept: Becel

Seite

Von