Putenpfanne mit Zucchini und Champignons

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 400 g Putenkeule, ausgelöst ohne
  • Haut
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 350 g weiße Champignons
  • 300 g Zucchini
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 268 kcal
  • 18 Fett
  • 4 Kohlenhydrate
  • 24 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in 5 mm dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini waschen, halbieren und ebenfalls in 5 mm dünne Scheiben schneiden.

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die Putenstreifen darin etwa 3 Minuten kross anbraten. Anschließend nacheinander die Zwiebeln, die Champignons und die Zucchini zum Fleisch geben und alles zusammen ebenfalls 2 Minuten braten lassen. Anschließend die Sahne zugeben und das Ganze etwa 2 bis 3 Minuten einkochen lassen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Putenpfanne mit Reis servieren, evtl. mit frischer Petersilie bestreuen.

Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen