Bardierte Putenbrust mit Frischkäsefüllung

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Putenbruststeaks à 100 g
  • 100 g Frischkäse
  • 4 Speckscheiben
  • 1/4 Bund Rosmarin
  • 2 Bund Rübstiel
  • 50 ml Brühe
  • 2 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Zucker
  • 12 Cherrytomaten
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Pro Portion etwa:

  • 715 kcal
  • 46 Fett
  • 15 Kohlenhydrate
  • 59 Eiweiß

Und so wird’s gemacht

Rübstiel putzen, waschen und in 1 cm große Stücke schneiden. Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden. Cherrytomaten waschen und trocken tupfen. Rosmarin zupfen und fein hacken, mit dem Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Putenbruststeaks waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Speck auslegen und die Putenbruststeaks daraufgeben. Jeweils einen Löffel Frischkäse daraufverteilen und die Putenbrust mit dem Speck der Länge nach aufrollen.

Backofen auf 180 °C aufheizen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Die bardierte Putenbrust von allen Seiten ca. 2 Minuten braten und im Backofen ca. 10 Minuten fertig garen.

Butter in einer Pfanne erhitzen. Schalotten beigeben und glasig braten, Rübstiel zufügen und mit Brühe aufgießen. Ca. 5 Minuten weich schmoren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Zucker in einer Pfanne karamellisieren und Tomaten zugeben, ca. 3 Minuten schwenkend braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Rübstiel in die Mitte des Tellers geben, Putenbrust daraufsetzen und Tomaten darum herum geben.

Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen