Apfel-Bienenstichtorte

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 14 Stücke:

  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 80 g lauwarme Butter
  • 300 ml lauwarme Milch
  • abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone Für die Mandelmasse:
  • 100 g Butter
  • 100 g McVitie’s Digestive Original
  • 3 EL Schlagsahne
  • 100 g flüssiger Honig
  • 50 g Mandelblättchen Für die Apfelmasse:
  • 500 g Äpfel (z.B. Boskoop)
  • 200 ml Apfelsaft
  • 1/2 Packung Vanillepuddingpulver
  • 1 - 2 EL Zucker
  • 1 EL Zitronensaft Für die Creme:
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 40 g Zucker

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Teigzutaten in eine Rührschüssel geben und glatt verkneten. Mit einem sauberem Küchentuch abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

2. Für den Belag Butter schmelzen. McVitie’s Kekse grob zerbröseln. Sahne und Honig zugeben, leise köcheln lassen. Keksbrösel und Mandelblättchen unterrühren. Hefeteig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) geben, mit der Mandelmischung bestreichen und abgedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Backofen auf 200 Grad (Umluft 180) vorheizen und den Kuchen darin 20 - 25 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

3. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. 4 EL Apfelsaft mit Puddingpulver verrühren. Restlichen Saft mit Zucker und Zitronensaft aufkochen lassen, Äpfel darin ca. 4 Minuten dünsten. Mit angerührtem Puddingpulver binden und abkühlen lassen.

4. Mascarpone, Quark und Zucker zu einer glatten Creme verrühren.

5. Hefeteig aus der Form lösen und waagerecht halbieren. Beim Mandeldeckel nach Wunsch 14 Stücke markieren. Apfelkompott und Mascarponemasse auf den unteren Boden darauf geben, verstreichen und 1 Stunde kalt stellen. Vor dem Servieren den Mandeldeckel auflegen.

Bild: McVitie's

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen