21.04.2015 - 22:00

Salbei-Spätzle mit Parmaschinken

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 300 g Spätzle (z.B. Birkel EDITION Schwäbische Hausmacher-Spätzle)
  • 100 g grüne Bohnen
  • 2 Zweige Salbei
  • 200 g Dattel-Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Chiliflocken
  • 1 EL Butter
  • 60 g geriebener Bergkäse
  • 8 dünne Scheiben Parmaschinken
  • Salz

Pro Portion etwa:

  • 535 kcal
  • 26 Fett
  • 55 Kohlenhydrate
  • 20 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Bohnen putzen und in Salzwasser 8-10 Min. kochen. Salbeiblätter von den Stengeln zupfen, Tomaten halbieren. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln. Bohnen abgießen und kalt abschrecken. Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten.

2. Salbeiblätter in einer Pfanne mit Öl kurz frittieren, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen. Zwiebelwürfel im Salbei-Öl hellbraun braten.

3. Tomaten, Bohnen und Knoblauch zugeben und nach Geschmack mit Chiliflocken und Salz würzen. 2 Min. schmoren. Spätzle nach dem Abgießen mit der Butter zurück in den Topf geben. Den Pfanneninhalt untermengen. Mit Käse und frittiertem Salbei bestreut zum Schinken servieren.

Bild & Rezept: Birkel

Tipps zum Pflanzen und Anwenden von Kräutern sowie tolle Rezeptideen finden Sie auch auf unserer umfangreichen Kräuter-Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe