06.04.2015 - 22:00

Hähnchen-Gemüse-Frittata aus dem Backofen

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 12 Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 6 Eier (Größe M)
  • 300 ml Sahne
  • 100 g geriebener Parmesan
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Muskat
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymianblätter

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zucchini und Aubergine putzen, der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Die Paprika vierteln, entkernen und in grobe Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.

Die Eier mit Sahne, Käse, Salz, Pfeffer und 2 Prisen frisch geriebener Muskatnuss in einem hohen Mixbecher verquirlen und bereitstellen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, 2 Minuten andünsten. Das restliche Gemüse in die Pfanne geben und 3-4 Minuten mitbraten lassen. Thymian, Petersilie und Fleisch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

Die Eiersahne darübergießen. Die Pfanne im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten goldbraun backen und heiß servieren.

Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe