Fruchtige Mürbeteig–Sterne (vegan)

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 30 Stück:

  • 150 g Sojola Streichfett
  • 180 g Weizenmehl
  • 115 g Dinkelmehl
  • 1 Pck. Bourbon Vanillezucker
  • 70 g Zucker
  • 60 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Soja Drink
  • 150 g Erdbeermarmelade
  • 1 EL Puderzucker

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Sojola Streichfett, Mehl, Vanillezucker, Zucker, Mandeln und Soja Drink in eine Rührschüssel geben und mit einem Handmixer mit Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Die Hälfte der Sterne noch mit einem Loch oder kleinen Stern in der Mitte bearbeiten. Alle Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze / 160 Grad Umluft ca. 12-15 Minuten backen und abkühlen lassen. Die Sterne mit Loch werden mit Puderzucker bestreut, die ohne Loch mit Erdbeermarmelade bestrichen und mit je einem Stern mit Puderzucker übereinander gelegt. Die Zutaten ergeben ca. 27-30 Stück.

Tipp: Sie können die Sterne auch zu Weihnachten mit einer Punsch-Marmelade füllen.

Bild & Rezept: Sojola

Siehe auch: Mandeln, Vegan und Weihnachten

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe