Gerollte Entenbrust im Schinkenmantel

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 mittelgroße Entenbrüste, ohne Haut
  • 150 ml Sahne
  • Meersalz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 60 g getrocknete Berberitzen
  • 40 g weiche Butter
  • 8 Scheiben luftgetrockneter Schinken
  • 2 EL feines Rapsöl
  • 4 Bund feine Lauchzwiebeln
  • 1 EL feines Rapsöl
  • 1 TL feiner Zucker
  • 2 TL Butter

Pro Portion etwa:

  • 603 kcal
  • 34 Fett
  • 19 Kohlenhydrate
  • 55 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

Den Backofen auf 80 °C vorheizen.

Die Innenfilets von den Entenbrüsten abtrennen, von der Sehne befreien und zusammen mit einer Entenbrust klein schneiden. Mit der Sahne in einer Küchenmaschine pürieren, dann salzen, pfeffern und die Berberitzen unterziehen. Vier Bögen Alufolie ausbreiten und mit Butter bepinseln. Jeweils mit zwei Schinkenscheiben belegen und mit der Farce bestreichen. Die restlichen Entenbrüste salzen, pfeffern, auf die Farce legen und in die Alufolie einrollen. Die Enden gut festdrehen. Die Rollen in einer Pfanne in Rapsöl rundherum anbraten, dann in den Ofen geben und ca. 45 Minuten garen.

Die Lauchzwiebeln putzen und auf etwa 10-12 cm Länge zurechtschneiden. In einer Pfanne in Rapsöl anbraten, bei mittlerer Hitze fertig braten, dann leicht salzen, pfeffern sowie leicht zuckern, zum Schluss die Butter unterschwenken.

Dazu passt Kartoffelpüree mit Maiskörnern.

Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen