ZUCKERSÜSS UND WEISS Plätzchen-Rezept Schneeflöckchen

Bewerten Sie das Rezept

Wenn draußen die ersten Schneeflocken fallen, verwandeln wir auch die Küche in ein Winter-Wonderland aus Puderzucker und süßen Plätzchen.

Zutaten für 80 Stück:

  • 80 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Kartoffelmehl
  • 120 g Mehl
  • 200 g Sanella
  • Backpapier

Pro Portion etwa:

  • 35 kcal
  • 2 Fett
  • 4 Kohlenhydrate
  • 1 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Puderzucker, Vanillezucker, Kartoffelmehl und Mehl mischen. Sanella in kleinen Flöckchen zugeben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührers und den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2. Backofen auf 175 °C (Umluft: 155 °C) vorheizen. Aus dem Teig haselnuss- bis walnussgroße Kugeln formen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Mit einer Gabel flach drücken, das ergibt gleichzeitig ein schönes Rillenmuster. Im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten backen. Die Schneeflöckchen sollen hell bleiben und nicht gebräunt werden. Schneeflöckchen etwas abkühlen lassen und nach Belieben mit etwas Puderzucker bestäuben.

Bild & Rezept: Sanella

Weitere leckere Weihnachtsrezepte: Weihnachtsgebäck: So darf die Weihnachtszeit beginnen

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe