19.08.2014 - 22:00

Der Frühling ist da Putenschnitzel mit Ziegenfrischkäsekruste auf Bärlauch-Bratkartoffeln

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zartes Putenfleisch, knusprige Kruste und die Würze von Bärlauch: Ein herzhaftes, aromatisches und frühlingshaftes Menü.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Putenbrustschnitzel
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Rapsöl
  • 2-3 Thymianzweige
  • 50 g weiche Butter
  • 75 g Panko Semmelbrösel
  • 75 g Ziegenfrischkäse
  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 3 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 75 g Walnusskerne
  • 50 g Butterschmalz

Pro Portion etwa:

  • 703 kcal
  • 38 Fett
  • 40 Kohlenhydrate
  • 49 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und in einen flachen Bräter legen.

Den Thymian waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und mit Butter, Panko und Ziegenfrischkäse verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Ziegenfrischkäsekruste großzügig auf den Putenschnitzeln verteilen und andrücken. Den Backofen auf 220 °C Oberhitze vorheizen.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in 1,5 x 1,5cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und in grobe Spalten schneiden. Den Knoblauch mit dem Messerrücken andrücken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Stielen zupfen. Den Bärlauch abbrausen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Die Walnusskerne in Stücke brechen.

Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kartoffelwürfel darin bei milder Temperatur goldbraun anbraten. Die Schalotten, Knoblauch und Rosmarin zugeben und etwa 3 Minuten mitbraten lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt den Bärlauch und die Walnusskerne unterschwenken.

Das Fleisch im Backofen bei 220 °C Oberhitze etwa 5 Minuten goldgelb gratinieren und mit den Bratkartoffeln servieren.

Bärlauch: Jetzt ist wieder die Saison

Bild & Rezept: Deutsches Geflügel

Tipps zum Pflanzen und Anwenden von Kräutern sowie tolle Rezeptideen finden Sie auch auf unserer umfangreichen Kräuter-Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe