19.08.2014 - 22:00

Joghurt-Rosmarin-Mousse mit Kumquatsoße

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2–3 Zweige Rosmarin
  • 50 g Sahne
  • 75 g Joghurt
  • 1 Beutel (50 g) Diamant Moussezauber „Joghurt“
  • 1 TL Honig
  • 100 g Kumquats
  • 1 Orange
  • 30 g Zucker
  • Zimt

Pro Portion etwa:

  • 310 kcal
  • 11 Fett
  • 46 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Rosmarin kurz abspülen. Sahne mit 2 EL Wasser und Rosmarin aufkochen, dann abkühlen lassen.

2. Rosmarin entfernen. Sahne mit Joghurt in einen hohen, schmalen Rührbecher geben.

3. Diamant Moussezauber „Joghurt“ hinzugeben und mit einem Handrührgerät kurz auf niedrigster Stufe verrühren. Danach mindestens 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Honig mit dem Handrührgerät unterrühren.

4. Mousse in 2 Dessertgläser füllen und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5. Zum Servieren: Kumquats waschen, in Scheiben schneiden und Kerne entfernen. Orange auspressen und den Saft durchsieben.

6. Zucker bei mittlerer Hitze schmelzen, hellbraun karamellisieren und mit Orangensaft ablöschen. Kumquats hinzufügen, ca. 5–10 Minuten köcheln lassen und mit etwas Zimt abschmecken.

7. Mousse mit Kumquatsoße servieren.

Bild & Rezept: Pfeifer & Langen

Tipps zum Pflanzen und Anwenden von Kräutern sowie tolle Rezeptideen finden Sie auch auf unserer umfangreichen Kräuter-Themenseite.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe