Sommer-Torte Pistazien-Erdbeer-Torte

Von

Bewerten Sie das Rezept
Diese Pistazien-Erdbeer-Torte ist ein echter Hingucker. Und mit diesem Rezept kriegen Sie ihn auch hin...

Foto: Matthias Liebich

Diese Pistazien-Erdbeer-Torte ist ein echter Hingucker. Und mit diesem Rezept kriegen Sie ihn auch hin...

Wussten Sie, dass Erdbeeren eigentlich zu den Nüssen gehören? Umso besser lassen Sie sich, wie bei dieser Torte, mit Pistazien kombinieren und ergeben eine fruchtig-nussige Mischung für den Sommer!

Zutaten für 16 Stücke:

  • Für den Biskuit
  • 80 g Pistazienkerne
  • 4 Eier (M)
  • Salz, 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 80 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • Für die Creme:
  • 10 Blatt Gelatine
  • 400 g TK-Erdbeeren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 130 g Zucker
  • 500 g Magerquark
  • Puderzucker zum Bestäuben

Pro Portion etwa:

  • 220 kcal
  • 9 Fett
  • 26 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 30 Minuten Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Von den Pistazien 20 g beiseite legen. Den Rest in der Küchenmaschine sehr fein mahlen.
  2. Eier, 1 Prise Salz, Zucker und Vanillezucker mindestens 5 Minuten helldickcremig aufschlagen. Gemahlene Pistazien, Mehl und Backpulver mischen, unter den Eischaum heben. In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm ø) füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1). In der Form auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 5 TK-Erdbeeren beiseite legen. Den Rest mit Zitronensaft,
  4. 3 EL Wasser, Vanillezucker und Zucker erhitzen, dann pürieren. Gelatine ausdrücken, unter das Püree rühren, etwas abkühlen lassen. Mit Quark verrühren. Sahne steif schlagen, unter den Erdbeerquark heben.
  5. Biskuit aus der Form lösen und waagerecht zweimal durchschneiden. Tortenring um den unteren Boden legen. Die Hälfte Erdbeerquark darauf verstreichen, mittleren Boden darauflegen, mit Rest Quark bestreichen. Oberen Biskuitboden daraufdrücken. Torte mind. 2 Stunden kühl stellen.
  6. Vor dem Anrichten Tortenring entfernen, Torte mit Puderzucker bestäuben. Rest Pistazien hacken. Torte damit und mit übrigen Erdbeeren verzieren.

Nicht nur Torten schmecken mit Erdbeeren köstlich. Auch Crépes und Cocktails lassen sich damit wunderbar verfeinern. Von Erdbeer-Mojito bis Salat-Dressing haben wir die beste Ideen in unserer Galerie für Sie zusammengetragen:

Doch Erdbeeren sind längst nicht die einzigen Sommerfrüchte, die man für tolle Rezepte verwenden kann. Wie wäre es mal wieder mit Rhabarber ? Wir haben viele leckere Ideen dazu gesammelt. Eine Übersicht über alle leckeren Obstsorten können Sie sich außerdem auf unserer Themenseite verschaffen. Viel Spaß mit den fruchtigen Inspirationen!

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen