Kartoffeln und Champignons mit Quark

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g Magerquark
  • 2 EL Naturmolke
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL gemischte, gehackte Kräuter (frisch oder TK)
  • 1 Schalotte
  • 150 g Champignons
  • 1 TL Öl

Pro Portion etwa:

  • 300 kcal
  • 14 Fett
  • 32 Kohlenhydrate
  • 12 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

600 g Kartoffeln gründlich abbürsten, in leicht gesalzenem Wasser garen. 1 Knoblauchzehe schälen, durch eine Presse drücken, mit 125 g Magerquark, 2 EL Naturmolke, Salz, Pfeffer und 1 EL gemischten, gehackten Kräutern (frisch oder TK) glatt verrühren. 1 Schalotte schälen, fein würfeln und mit 150 g geputzten, halbierten Champignons in einer beschichteten Pfanne in 1 TL Öl unter Wenden braten, salzen und pfeffern. Kartoffeln abgießen, abdampfen lassen. Kartoffeln in zwei gleich große Portionen teilen. 1 Portion der Kartoffeln für das Mittagessen am 5. Tag beiseite stellen. Übrige Kartoffeln mit Champignons und Quark anrichten.

Bild: M. Liebich

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen