Berliner Landbrot

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Brote:

  • 850 g Roggen-Mehl Type 1150 (z. B. AURORA Bestes Korn)
  • 100 g Weizen-Mehl Type 550 (z. B. AURORA Bestes Korn)
  • 150 g Natursauerteig (2 Beutel)
  • 1 geh. EL Zucker
  • 1 geh. EL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • ca. 700 ml Wasser, lauwarm

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

Alle Zutaten mit der Knetmaschine oder dem Handmixer zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen. Anschließend in zwei gleichgroße Stücke teilen, Teigstücke jeweils zu einem länglichen Laib formen und in Roggenmehl wälzen. In bemehlte Brotkörbe oder auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backofen auf unterer Schiene backen. Nach 10 Minuten die Hitze entsprechend zurücknehmen, dann weitere 40 Minuten wie angegeben backen. Nach dem backen das Brot auf einem Gitter oder Holzbrett auskühlen lassen.

Herdeinstellung (vorgeheizt):

E-Herd: 240 °C auf 210 °C

Umluftherd: 220 °C auf 170 °C

Rezept + Bild: AURORA MÜHLEN GMBH

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen