01.01.2014 - 23:00

Mini-Müslibrötchen

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 16 Stück:

  • 150 g Joghurt (3,5% Fett)
  • 150 ml Wasser
  • 400 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Trockenbackhefe (z. B. Dr. Oetker)
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 gestr. TL Zucker
  • 100 g Dr. Oetker Vitalis Schoko Duo Müsli Außerdem:
  • etwas Wasser
  • 50 g Dr. Oetker Vitalis Schoko Duo Müsli

Zubereitungszeit:

  • 90 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

Joghurt mit Wasser in einem kleinen Topf erwärmen.

Für den Hefeteig das Mehl in eine Rührschüssel geben und sorgfältig mit der Hefe vermischen. Übrige Zutaten, bis auf das Müsli, hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend das Müsli unterrühren und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche nochmal kurz durchkneten und dann in etwa 16 gleich große Stücke teilen. Die Teigstücke zu Brötchen formen, mit Wasser bestreichen, in Müsli wälzen und auf das Backblech legen. Die Brötchen nochmals gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Min.

Die Brötchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und abkühlen lassen.

Rezept + Bild: Dr. Oetker

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe