SÜSSES SONST GIBT'S SAURES Gruselige Halloween-Cookies

Von

Bewerten Sie das Rezept

Kekse sind doch DAS Gebäck schlechthin, um gemeinsam mit Kindern kreativ zu werden: Wie wäre es mit diesen gruseligen Leckereien passend zu Halloween?

Zutaten für 12 Stück:

  • Backpapier
  • Halloween-Ausstecher
  • Tasse je 200 ml All-in-Teig:
  • 250 g Weizenmehl (2 1/2 Tassen)
  • 1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
  • 150 g Zucker (1 Tasse)
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 125 g weiche Butter oder Margarine Außerdem:
  • 3 gestr. EL Dr. Oetker Kakao
  • 1 EL Zucker
  • 3 EL Milch
  • 1 Pck. Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma Füllung:
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 5 EL Schlagsahne
  • 2 EL Butter

Pro Portion etwa:

  • 299 kcal
  • 16 Fett
  • 35 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Stelle alle Zutaten abgewogen bereit.
  2. Gib das Mehl in eine Rührschüssel und mische es mit Backin. Füge die übrigen Zutaten hinzu und verarbeite alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig.
  3. Halbiere den Teig. Gib jede Teighälfte in eine Rührschüssel. Unter die eine Teighälfte knetest du mit dem Mixer (Knethaken) Kakao, Zucker und 1 Esslöffel Milch und unter die andere Hälfte Finesse.
  4. Forme die Teighälften auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu Rollen, wickle sie in Frischhaltefolie und lege sie für 30 Min. in den Kühlschrank. Inzwischen belegst du das Backblech mit Backpapier. Heize den Backofen vor. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C
  5. Schneide jede Rolle in 12 gleich große Stücke und drücke jedes Stück mit den Händen flach, so dass Kreise (Ø 7 cm) entstehen.
  6. Steche jeweils mit dem gleichen Halloween-Ausstecher eine Figur aus dem hellen und aus dem dunklen Teigkreis aus. Nimm die ausgestochenen Motive aus den Teigkreisen heraus und setze sie vertauscht in die Lücken der anderen Kreise. Drücke den Teig etwas zusammen, dass das neu eingesetzte Motiv Halt bekommt.
  7. Setze die Hälfte der Teigkreise mit Hilfe eines Tortenhebers oder Messers auf das Backblech. Bestreiche jeden Kreis mit Hilfe eines Backpinsels mit restlicher Milch und schiebe das Blech in den Backofen. Einschub: unteres Drittel, Backzeit: etwa 14 Min.
  8. Ziehe die Taler mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost und lass sie erkalten. Nun kannst du die zweite Hälfte Taler backen.
  9. Füllung: Zerteile die Schokolade grob. Schmelze und verrühre sie zusammen mit Sahne und Butter im Wasserbad bei schwacher Hitze. Nimm die Schokocreme aus dem Wasserbad und lass sie 20 Min. abkühlen.
  10. Drehe 6 helle und 6 dunkle Taler um und bestreiche die Unterseiten gleichmäßig mit der Schokocreme. Setze jeweils einen Taler mit gegenteiliger Farbe darauf und lass die Füllung fest werden.

>> Gruselige Ideen zu Halloween

Bild & Rezept: Dr. Oetker

Mehr zum Thema Cookies

Seite

Von